Familien-Weingut Torre d'Orti

Das Weingut Torre d'Orti umfasst rund 11 Hektar Rebfläche, die mit den regionstypischen Sorten Corvina, Corvinone, Rondinella und Oseleta bestockt sind. Bewusst niedrige Erträge, sorgfältige Trauben-Selektion nach der Ernte und viel Geduld und Leidenschaft im Keller - mit diesem Erfolgsrezept machten sich die Piona-Brüder ihren Namen. Heute leitet Franco Piona das Weingut zusammen mit Francesco und Giulia, den Kindern seines verstorbenen Bruders.

Francesco, Giulia & Franco Piona

Hoch gelegen für hohe Qualität

Einerseits ist Torre d'Orti eins der höchst gelegenen Weingüter im Amarone-Gebiet. Der Turm, der dem Weingut seinen Namen gab, steht hoch oben an exponierter Lage und diente jahrhundertelang als Wachturm. Diese Aussicht und vor allem den Wind genießen heute die Rebstöcke. Und dann ist da noch die rote Erde, die so typisch ist für das Valpolicella-Gebiet. Nur, dass man hier auf Torre d'Orti einen deutlich höheren Anteil an weißem Kalk findet. 

Der Wachturm von Torre d'Orti

Amarone mit Frische & Kraft

Das Zusammenspiel aus diesem Boden und der Höhe sorgt für etwas mehr Säure trotz reifer Trauben, was dem Wein die Frische verleiht. Und genau das ist es, was mich von Beginn an am Amarone von Torre d'Orti fasziniert hat. Dieser Wein strotzt vor Kraft, ohne überladen oder gar plump zu wirken. Seit der Jahrtausendwende bewirtschaften die Pionas das Weingut Torre d\`Orti und darüber hinaus auch die beiden Weingüter Cavalchina und La Prendina. 

Blick ins Valpolicella

Was mir an Torre d'Orti gefällt

Den ersten Amarone von Torre d'Orti hatte ich im Rahmen einer großen Verkostung in Verona vor mir stehen. Ich war begeistert. Ich hatte schon etwa 40 Amarone probiert. Viele davon gut, aber der war toll. Endlich einer, der nicht alkoholisch wirkt, nicht müde im Glas, sondern quicklebendig, saftig und mit einer irren Frucht. Es geht um die Balance im Wein und bei Torre d'Orti bekommt der gewaltige Alkohol des Amarone einen Gegenspieler. Und schon wird es spannend...
Michael Liebert
von Michael Liebert 99 Punkte

Torre d'Orti

Torre Rosso 2022

der "verbotene" Ripasso

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
784 Flaschen von 900,

die am 27.02. aus Italien kamen.

statt 9,80 € UVP
8,95 €

Inhalt: 0.75L (11,93 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Michael Liebert
von Michael Liebert 99-100 Punkte
NEU
Valpolicella Ripasso Superiore 2022 Valpolicella Ripasso Superiore 2022

Torre d'Orti

Valpolicella Ripasso Superiore 2022

kraftvoller Charmebolzen

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
1006 Flaschen von 1200,

die am 27.02. aus Italien kamen.

statt 18,90 € UVP
14,95 €

Inhalt: 0.75L (19,93 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Michael Liebert
von Michael Liebert 99 Punkte

Torre d'Orti

Amarone 2020 Torre d'Orti

perfekt zum Einlagern

Auf
Lager
105 Flaschen

Sofort verfügbar

statt 35,60 € UVP
30,95 €

Inhalt: 0.75L (41,27 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten