Junger Stern in Bolgheri

Das Weingut I Greppi in Bolgheri wurde ursprünglich 2001 von der Winzer-Familie Landini gegründet, die seit Generationen in der Toskana Chianti Classico erzeugt. Im Jahr 2017 wurde I Greppi dann an eine kleine Gruppe um den Geologen Dr. Neil McMahon verkauft. Insgesamt gehören 37 Hektar Fläche zum Weingut I Greppi, rund 12 Hektar davon sind mit Rebstöcken bepflanzt. Die ältesten Rebanlagen liegen malerisch um zwei kleine Seen herum, die dem Weingut auch den Namen gaben.

Weingutsleiter Dale Heatly

Moderne Bolgheri Weine

Im Keller setzt man auf modernste Technik und arbeitet unter anderem mit der Universität von Davis in Kalifornien zusammen. Als Weingutsleiter ist seit 2017 der Waliser Dale Heatly im Einsatz. Er kümmert sich darum, dass alle Ideen der Wissenschaftler und Weinliebhaber umgesetzt werden, die dafür sorgen sollen, dass die Vision von I Greppi irgendwann Wirklichkeit wird: eins der besten, modernsten, innovativsten und weltweit bekanntesten Weingüter in Bolgheri zu werden.

I Greppi von oben

I Greppi - die Weine

Der Grand Vin heißt Greppicaia und ist eine Bordeaux-Cuvée aus 60% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc und 20% Merlot. Beim 2020er hat man für die Reifung gut ein Drittel neues Holz verwendet, um der mächtigen Frucht des Weins mit mehr Struktur zu begegnen. Der Zweitwein heißt Greppicante und ist durch die 50% Merlot offener und früher zugänglich, ich gehe aber schwer davon aus, dass man in ein paar Jahren, wenn die Rebstöcke noch älter sind, mit dem Merlot noch Großes vorhat.

Holzfässer von I Greppi

Was gefällt mir an I Greppi

Mit dem Jahrgang 2020 kommt die Idee des jungen Teams von I Greppi schon sehr schön zur Geltung. Vor allem mit dem 2020er Greppicaia haben sie einen Coup gelandet. Der Wein kann sich mit den großen Bolgheri messen, nur dass die durch die Bank weg teurer sind.
Michael Liebert
von Michael Liebert 99-100 Punkte

I Greppi

Viognier 2023 Vìor

ein Goldnugget aus der Maremma

Auf
Lager
127 Flaschen

Sofort verfügbar

statt 25,80 € UVP
21,95 €

Inhalt: 0.75L (29,27 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Michael Liebert
von Michael Liebert 99 Punkte
Letzte Flaschen
Bolgheri Rosso 2021 Greppicante Bolgheri Rosso 2021 Greppicante

I Greppi

Bolgheri Rosso 2021 Greppicante

besser als ein Bordeaux - preiswert

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
198 Flaschen

Letzte Chance - kein Nachschub vom Produzenten!

statt 27,80 € UVP
22,95 €

Inhalt: 0.75L (30,60 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Michael Liebert
von Michael Liebert 99 Punkte

I Greppi

Bolgheri Rosso 2022 Greppicante

besser als ein Bordeaux - preiswert

Auf
Lager
126 Flaschen

Sofort verfügbar

statt 29,80 € UVP
23,95 €

Inhalt: 0.75L (31,93 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Michael Liebert
von Michael Liebert 99 Punkte
Letzte Flaschen
Bolgheri Superiore 2020 Greppicaia Bolgheri Superiore 2020 Greppicaia

I Greppi

Bolgheri Superiore 2020 Greppicaia

Neu-Entdeckung in Bolgheri

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
148 Flaschen

Letzte Chance - kein Nachschub vom Produzenten!

statt 69,00 € UVP
59,95 €

Inhalt: 0.75L (79,93 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Michael Liebert
von Michael Liebert 99-100 Punkte

I Greppi

Bolgheri Superiore 2021 Greppicaia

großer Jahrgang - herrlich würzig

Auf
Lager
94 Flaschen

Sofort verfügbar

statt 74,00 € UVP
62,95 €

Inhalt: 0.75L (83,93 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten