Ein amerikanischer Traum

Die Erfolgsgeschichte der Marianis beginnt in den USA, wo die italienische Auswanderer-Familie 1919 in New York den Weinhandel Banfi Vintners gründet und vor allem mit Lambrusco dafür sorgt, dass die US-Amerikaner das dolce vita kennen und lieben lernen. 1978 geht es zurück nach Italien, wo sich die zweite Generation John und Harry Mariani in Montalcino ansiedelt. 1983 kaufen sie das Anwesen Poggio alle Mura, das heute neben dem Weinkeller auch eine Enoteca, ein Hotel und ein Sterne-Restaurant beherbergt.

Cristina Mariani-May & Michael Liebert

Brunello-Gigant Castello Banfi

Aktuell führt Cristina Mariani-May in dritter Generation die Geschäfte. Castello Banfi ist der unumstrittene Platzhirsch in Montalcino, fast 1000 Hektar Rebfläche bewirtschaftet das Unternehmen. Ganze 174 Hektar davon sind für den berühmten Brunello di Montalcino DOCG reserviert, darunter die gut 10 Hektar große Top-Lage Vigna Marrucheto. Entsprechend imposant ist auch der Weinkeller, alleine 7000 Barriques stehen hier für Rotwein bereit.

Der Weg hinauf zum Castello Banfi

Brunello di Montalcino von Banfi

Das Aushängeschild von Castello Banfi ist ganz klar ihr Brunello di Montalcino aus den Lagen rund um Poggio alle Mura. Sie werden getrennt ausgebaut, denn die hauseigenen Sangiovese-Klone aus altem Rebmaterial, die dort in den 1980er Jahren gepflanzt wurden, garantieren jedes Jahr Top-Qualitäten. Mit dem Jahrgang 2016 wurde auch erstmalig aus der Einzellage Vigna Marrucheto ein separater Brunello di Montalcina gekeltert, eine echte Rarität, entsprechend klein ist die verfügbare Menge.

Was mir an Castello Banfi gefällt

Als schnuckeliges Familien-Weingut kann man Castello Banfi natürlich nicht mehr bezeichnen, aber hier steckt nicht nur Unternehmertum drin, sondern auch viel Leidenschaft und Expertise. Und mit den alten Rebbeständen um ihr Schloss Poggio alle Mura herum hat man einen kleinen Schatz, den die Familie Mariani auch zu schätzen weiß, genauso wie jeder Brunello-Liebhaber.
Michael Liebert
von Michael Liebert 98 Punkte

Castello Banfi

Rosso di Montalcino 2021 Poggio alle Mura

aus den Top-Lagen von Banfi

Auf
Lager
62 Flaschen

Sofort verfügbar

statt 20,20 € UVP
16,95 €

Inhalt: 0.75L (22,60 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Michael Liebert
von Michael Liebert 99 Punkte

Castello Banfi

Brunello di Montalcino 2018 Vigna Marrucheto

die beste Einzellage von Banfi

Auf
Lager
142 Flaschen

Sofort verfügbar

69,95 €

Inhalt: 0.75L (93,27 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten