Knochentrockene Biodyn-Weine

Ein ambioniertes Projekt – das erste biodynamische Franciacorta-Weingut mit kompromissloser 0,0 Restzucker-Philosophie bei allen Weinen…. Faszinierend anders. Die Geschwister Silvia und Federico Stefini haben erst 2012 begonnen und werden bereits in Fachkreisen hoch gehandelt. Biodynamisch einen „Champagner“ zu erzeugen, verlangt eine Menge Mut und die Gewissheit, auch mit Rückschlägen fertig werden zu können.

Silvia und Federico Stefini

1701 - Franciacorta mit Tradition

1701 – Das Gründungsjahr des Anwesens, wo die Familie sich zu Beginn eingemietet hatte, stand Pate bei der Namensfindung. Das Weingut ist für Franciacorta-Verhältnisse sehr klein, besitzt lediglich 8 ha Chardonnay und 2 ha Pinot Noir in der Nähe von Cazzago San Martino südlich des Iseo-Sees in der Lombardei. Ausgebaut werden die Grundweine in Ton-Amphoren und Zement-Tanks, so dass der Wein aus den biodynamisch erzeugten Trauben natürlich und lebendig bleibt.

Laub-Pflege im Weinberg

Klein, fein & eigenständig

Bedauerlicherweise ist die kleine Produktion rasch ausverkauft, so können wir zum Start den 1701 Franciacorta Brut Nature anbieten und daneben - einen wie ich betone - sehr eigenständigen Weißwein aus der Chardonnay-Traube, der die kompromisslose Qualitäts-Philosophie bestens veranschaulicht. Ich bin gespannt, ob Sie das Geschriebene im Glas nachvollziehen können.

Reifekeller von 1701
Steffen Maus
Biodyn Chardonnay Franciacorta
Letzte Flaschen
Chardonnay 2020 Surnàt Bio Chardonnay 2020 Surnàt Bio

1701

Chardonnay 2020 Surnàt Bio

mineralisch, würzig, modern

Auf
Lager
nur noch verfügbar:
13 Flaschen

Letzte Chance - kein Nachschub vom Produzenten!

19,95 €

Inhalt: 0.75L (26,60 € / 1L)

x

Inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten